Ausbildung zur Biodanza Lehrer/in (in Vorarlberg)

Termin: 12. - 14. September 2014

Ort: Vorderland Hus, in der Aula, Rautenastrasse 44,6832 Sulz-Röthis
Zeit: Freitag 19.00-21.30h, Samstag 10.00-13.00 und 15.30-19.00h, Sonntag 10.00-13.00 und 15.00-17.00h

Seminarbeitrag:  Ausbildungswochenende 185,-- €
50% Ermäßigung für Biodanza-Lehrer/innen
 Essen ist möglich im Haus (bitte anmelden, sehr günstig und gut).
 Übernachtung auf Anfrage.

Anmeldung: Gabriele Langmeyer, 0664 989 28 36, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zu den Wochenenden sind an alle willkommen, die sich für die Ausbildung interessieren oder sich für das Thema im Speziellen interessieren. Die Wochenenden bieten Vertiefung, Klarheit, Verständnis und fördern den eigenen Prozess. Die Ausbildung ist sehr praxisorientiert und gibt auch Einblicke in die fundierte Theorie. Die Ausbildung umfasst insgesamt 26 Module in 3 Abschnitten: Grundlagen, Vertiefung, Methodik, ein Projekt Minotaurus und eine gemeinsame Reise.

Ich freue mich auf Euch!  Vielleicht sehen wir uns auch einmal bei den wöchentlichen Abenden von Irene und mir im Vorderlandhus!


Liebe Biodanza-Freunde nun ist es soweit:

Erwache im Tanz des Lebens

 

„Glück und Liebe sind untrennbar. Das eine erstrahlt nicht ohne das andere. Willst du glücklich sein, dann lerne vor allem zu lieben.“ Drukpa Rinpoche

  

Biodanza  entfaltet und befreit die menschlichen Potentiale: VITALITÄT, KREATIVITÄT, SEXUALITÄT, EMPFINDSAMKEIT und TRANSZENDENZ.

Daraus erwächst eine neue Qualität im Miteinander sein und tiefe Menschlichkeit erblüht innerhalb  der Begegnungen. Die ursprünglichen Lebensmotive erhalten wieder ihren eigentlichen Wert in unserer Existenz.

Diese Ausbildung bietet viele Möglichkeiten des Lernens im Sinne ganzheitlicher Gesundheit und der Prävention von stressbedingten und zivilisatorischen Erkrankungen.

Die Wochenenden sind direktes Erleben der Methode in Bewegung und Theorie. Biodanza ist gleichzeitig Kunst und Wissenschaft, Erkenntnis und Erlebnis.

Die Seminare zu den Themenvertiefungen können einzeln  besucht werden und ein Quereinstieg in die Ausbildung ist in den ersten zwei Jahren möglich.  Seminarzeiten: Fr: 19.00h-22.00h, Sa/So 10.00-18.00h.

Der Lehrgang dauert insgesamt drei Jahre, 28 Wochenendseminare (Freitagabend bis Sonntagabend) zu 185,- Euro bei regelmäßiger Teilnahme.

Mit dem Abschluss der Ausbildung ist eine Diplomarbeit möglich, diplomierte Biodanza-LehrerInnen können weltweit mit der Methode arbeiten. Eine berufliche Laufbahn ist auf dem Weg der Selbständigkeit und in Kombination mit anderen Ausbildungen auch in Institutionen möglich.
http://www.biodanza-austria.at

Informationen und Einstiegsgespräch bei

Gabriele Langmeyer: t: 0664 9892836,

 


Grundausbildung


Die Ausbildung zum/zur Biodanza Lehrer/in umfasst 28 Module, die aufeinander aufbauen. Die einzelne Module werden von verschiedenen nationalen und internationalen Lehrern gehalten.

Die Ausbildung dauert im Idealfall ungefähr 3 Jahre. Bei genügend Teilnehmer kann jedes Jahr ein neuer Ausbildungszyklus beginnen.

Bei Interesse kannst du dich für den laufenden oder nächsten Ausbildungszyklus per email oder telefonisch bei Gabi Langmeyer vormerken lassen. Während der laufenden Ausbildung gibt es auch die Möglichkeit quer einzusteigen (jedes Modul einzeln besuchen).

Es gibt zusätzlich zur Ausbildung empfohlene Sonderseminare.
"Das Projekt Minotaurus"
"Der Baum der Wünsche"
und die "Perfektionstage"
Diese Seminare sind wichtig für die persönliche Weiterentwicklung.

Ausbildungsthemen und Module

  1.    Modul     Definition von Biodanza und theoretisches Modell
  2.    Modul     Vitales Unbewusstes und Biozentrisches Prinzip
  3.    Modul     Vivencia
  4.    Modul     Biologische Grundlagen von Biodanza
  5.    Modul     Physiologische Aspekte von Biodanza
  6.    Modul     Psychologische Aspekte von Biodanza
  7.    Modul     Mythologischer und philosophischer Hintergrund
  8.    Modul     Identität und Integration
  9.    Modul     Trance und Regression
10.    Modul     Kontakt und Zärtlichkeit
11.    Modul     Bewegungsmuster des Menschen
12.    Modul     Vitalität
13.    Modul     Sexualität
14.    Modul     Kreativität
15.    Modul     Empfindsamkeit
16.    Modul     Transzendenz
17.    Modul     Aktionsmechanismen in Biodanza
18.    Modul     Biozentrische Pädagogik
19.    Modul     Anwendungsbereiche und Erweiterungen
20     Modul     Biodanza und soziale Aktivitäten
21.    Modul     Biodanza, Ars Magna
22.    Modul     Methodik I - Musiksemantik
23.    Modul     Methodik II - Die Session
24.    Modul     Methodik III - Die Session Fortsetzung
25.    Modul     Methodik IV - Wochenkurse und Wochenenden
26.    Modul     Methodik V - Die Gruppe
27.    Modul     Methodik VI - Vertiefung in Übungen
28.    Modul     Methodik VII - Vertiefung in Übungen


Zum Abschluss der Ausbildung müssen alle Module besucht werden. Module, die in anderen internationalen Biodanza-Schulen absolviert wurden, werden anerkannt.

Berufsbild des/der Biodanza-Lehrer/in

Biodanza ist als Zusatzausbildung für alle Berufsgruppen geeignet, die mit Menschen im weitesten Sinne arbeiten.

Wenn eine pädagogische Ausbildung oder eine Tätigkeit im Sozialbereich vorliegt, eignet sich die Ausbildung zum Biodanza Lehrer/in besonders als Bereicherung der Berufes, weil Biodanza die Identität stärkt und Biodanza direkt im Beruf angewendet werden kann.

Liegt der Tätigkeitsbereich in Rehabilitation oder Physiotherapie, kann Biodanza ebenfalls sofort umgesetzt werden, weil Biodanza motorischen Störungen entgegenwirkt. Extrem wichtig ist Biodanza auch für Menschen, die in der Gesundheitsvorsorge tätig sind.

In der Psychotherapie eignet sich Biodanza als Komplementärbehandlung bei Neurosen und depressiven Störungen sowie bei Rehabilitation von Suchtkranken. Biodanza beugt allen psychosomatischen Erkrankungen und Beschwerden vor.

Für Mediziner ist Biodanza eine ideale Ergänzung bei der Behandlung von allen Zivilisationskrankheiten, geistigen und körperlichen Behinderungen, Parkinson, Osteoporose und Alzheimer.

Bei Kindern wird Biodanza prophylaktisch und unterstützend bei Hyperaktivität und Jugenddepression eingesetzt.

Nach der Grundausbildung gibt es die Möglichkeit zur Spezialisierung auf einzelne Bereiche: Kinder, Senioren, klinischer Bereich.

Ausbildungsstruktur

Schritte zur Ausbildung

→ Erstgespräch mit einer Ausbildnerin
→ Teilnahme an einzelnen Modulen
→ Supervision als begleitende praxisnahe Erfahrung
→ Schriftliche Abschlussarbeit mit einer Abschlusspräsentation
→ Diplomierung zum/zur Biodanza Lehrer/in

Die Ausbildung vermittelt Inhalte aus verschiedenen wissenschaftlichen (Natur-, Human- und Geisteswissenschaft) und theoretischen Überlegungen zur Anwendung des Biodanza. In den Vivencias gibt es die Möglichkeit, Erfahrungen zu vertiefen und die eigene Persönlichkeitsentwicklung zu fördern. In den Methodikmodulen werden Übungen und der Aufbau des Biodanza erklärt.
Die Biodanza-Ausbildung kann, ausgenommen die Methodikmodulen, auch zur Vertiefung in einzelne Themen des Biodanza besucht werden.

Die Module der Ausbildung sind geeignet zur Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung. Dies ist förderlich für alle zwischenmenschlichen Beziehungen.
Speziell in Berufen wo der Kontakt zu Menschen wichtig ist, ermöglicht Biodanza mehr Offenheit und Körperausdruck. Im privaten Bereich verbessert sich die Beziehungsfähigkeit.

 

Anwendungsbereiche von Biodanza

Pädagogik
       bessere soziale Konfliktlösung
       Hyperaktivität von Kindern vermindern
       Jugenddepression vorbeugen
       Verbesserung des Selbstwertes
       Bewegungsfreude
       Esssucht und Ernährungsstörungen verbessern
       Prävention von Abhängigkeit und Sucht
Gesundheitsvorsorge
       Harmonisierung der Körperfunktionen
       Linderung bei Bluthochdruck
       Herzkreislauferkrankungen
       psychosomatische Störungen
       Störungen des Magen-Darm-Traktes
       Linderung chronischer Erkrankungen wie
       Asthma, Osteoporose, Morbus Parkinson, Alzheimer
Psychotherapie
       begleitende Behandlungen von Neurosen und Psychosen
       Verbesserung bei Depressionen und Störungen der Befindlichkeit
       Stressabbau
       Ausgleich der durch den Berufs-, Familien- und
       Beziehungsalltag hervorgerufenen Belastungen

 

Für die Anmeldung zur Ausbildung

Persönliche Daten

Lebenslauf und Motivationsschreiben

Bereits absolvierte Ausbildungen

Lichtbild