Irene Marte, geb. Knünz - Biodanzalehrerin



1959 habe ich das Licht dieser Welt erblickt, bin verheiratet und habe 2 Söhne.


Ich arbeite seit 1978 in der Pflege, seit 5 Jahren in der Tagesbetreuung im Sozialzentrum Vorderlandhus – Röthis.

Ausbildung zur Biodanzaanleiterin,
biete alle 2 Wochen Biodanza für unsere Bewohner und Tagesgäste an und wöchentliches Biodanza am Mittwochabend, abwechselnd mit Gabriele Langmeyer.

 Was ist Biodanza für mich

-          das eigene Leben zu tanzen
-          mich auszudrücken
-          die Einfachheit und Schönheit auch kleiner Dinge sehen und schätzen
-          mich zu bewegen, nicht nur Körperlich
-          Begegnungen –zulassen – genießen – erleben
-          an die innersten Gefühle anzutasten
-          im hier und jetzt zu sein
-          meine Ursprünglichkeit neu kennen zu lernen